Der Tatortreiniger

By theaterkreis
0

von Mizzi Meyer alias Ingrid Lausund / Theater

Wenn alle anderen weg sind – Mörder, Kriminalbeamte, Spurensicherung – schlägt seine Stunde! »Schotty« betritt die Tatorte und putzt mit Bürsten und chemischen Substanzen. Vor allem braucht er Empathie und Geistesgegenwärtigkeit. Er begegnet völlig fremden Menschen in emotionalen Ausnahmezuständen. Den grundsympathischen Schotty kann dabei nichts aus der Ruhe bringen, er macht seinen Job und zeigt dabei klare Kante. Nicht unbedingt gebildet, dafür überaus intelligent und meinungsstark. „Dreck ist nur Materie am falschen Platz“, eine seiner pragmatischen Weisheiten.

Der Tatortreiniger… gescheit, zutiefst humoristisch, weil … das Leben mehr zählt als dessen tragisches Ende. (Der Standard)

Der Tatortreiniger entwickelte sich zum Kult. Nachdem die letzte Staffel abgedreht ist, erlaubt die Autorin die Adaption der Comedy-Serie für die Bühne. Das passt ganz hervorragend, nicht nur, weil die Folgen kammerspielartig konzipiert sind – sondern auch, weil Mizzi Meyer alias Ingrid Lausund ursprünglich Dramatikerin ist und ihre Kunst und ihr Handwerk brillant versteht.

Freitag 14.10.2022 um 19:30 im KOM Altach

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.